Hier geht's zurück

Trainingszeiten, Mannschaften, Punktspiele, Vereinsmeisterschaften in der Saison 2019

Bei uns kann (fast) jede/r mitspielen !

-----Übersicht (unten)-----

Aktuelle Trainingszeiten - Gruppeneinteilung Kinder/Jugendl. - Unsere Trainer/innen - Besondere Trainingsmethoden - Aktuelle Punktspielsaison

Rückblick auf die Jahre 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018

weiter

Feste Trainingszeiten - Sommersaison 2019 (Stand: 07. Juni 2019)

Zeit Platz 1 Platz 2 Platz 3
Montag 17.00 - 19.00     Kinder / Jugendliche
 
   
 
Dienstag 14.00-16.00 Herren
 
Dienstag 16.00-20.00 Herren Herren Herren
 
     
 
Mittwoch 16.00 - 20.00 Damen Damen Damen
 
Donnerstag 15.00-16.00 Kinder/Jugendliche   Kinder/Jugendliche
 
Donnerstag 16.00-17.00 Kinder/Jugendliche Kinder/Jugendliche Kinder/Jugendliche
 
Donnerstag 17.00-18.00 Kinder/Jugendliche Damen Kinder/Jugendliche
 
Donnerstag ab 19.00   Damen Kinder/Jugendliche
 
Freitag 16.00-20.00 Herren Herren Herren
nach oben

Gruppeneinsteilung - Kinder / Jugendliche (Stand: 20.05.2019)

Zeit Platz 1 Platz 2 Platz 3
Montag 15.00 - 16.00     Freies Training
Montag 16.00 - 17.00     Trainer Fredi Detloff
Ida Kahlo - Beke Sandvoss - Karlotta Kuhn - Loenne Paschmann
Montag 17.00 - 18.00     Trainer: Fredi Detloff
Jon Ole Wollschläger - Philipp Döring - Pelle Ziesenitz - Mares Büchler - Hauke Stiller
 
Donnerstag 15.00 - 16.00 Tainer: Lukas Setter
Ella Döring - Marit Arp
Freies Training
Trainer: Peter Henke
Luisa Sturm - Liel Kemlein - Pauline Attmann - Emma Wienand - Nel Uslar
Donnerstag 16.00 - 17.00 Trainer: Lukas Setter
Nikita Sibagatulin - Philipp Hinz - Felix Wienand - Emil Sandvoss - Loui Bischop
Trainer: Florian Neugebauer
Mia Ziesenitz - Nia Wollschläger - Louisa Kemlein
Trainer: Peter Henke
Jan Geest-Hansen - Frederik Sandvoss - Linus Attmann - Torben Stiller - Tom Skotti
Donnerstag 17.00 - 18.00 Tainer: Lukas Setter
Paul Brocks - Cedrick Stark (Austausch mit den Mädchen)
Damen 40 Tainer: Peter Henke
Jonna Göttsch - Stine Arp - Annika Stiller - Linda Biermann - Tabea Meyer
Donnerstag 18.00 - 19.00 Freies Training Damen 40 Trainer: Peter Henke
Floyd Hagen-Hurley - Konstantin Knipp - Christian Petraru
nach oben weiter

Unsere Trainer 2019

Montagstraining mit Fredi (2019)

Training

Peter Henke mit der Mädchengruppe "U 10" (2019)

Training
nach oben

Trainer Florian Neugebauer mit Louisa (li), Nia und Mia (2019)

Training

Konrad Gromke in Vertretung von Lukas Setter mit Marit (li) und Ella (2019)

Training
nach oben

Trainingsmethoden:

nach oben

Punktspiele 2019 - Termine und Ergebnisse (... mit Links zu den Internetseiten der gegnerischen Mannschaften)

Der TC Hagen bestreitet die Freiluftsaison 2019 mit einer Damen-, 2 Herren- und 5 Jugendmannschaften.


Bambina - Knaben - Juniorinnen - Junioren - Midcourt - Damen 40 - Herren 40 - Herren 60 - Übersicht

Stand: 18.06.2019

zu den Mannschaftsfotos

Es gibt auch ein paar Fotos von unseren Mannschaften. Klicken Sie auf die Tennisspieler/in links!

Hier finden Sie Informationen über alle benachbarten Vereine (Internetadressen, Anzahl der Plätze, ...), zu denen wir schon Kontakt in Form von Punktspielen hatten.

Bambina / 1. Bezirksklasse / Gr. 264 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:

TC Hagen
Heikendorfer TC v. 1965 II
Eutiner TC GW v. 1950
Schwartauer TV v. 1927

Spielplan:

Fr. 10.05., 15:00

Fr. 24.05., 15:00

Fr. 21.06., 15:00

 

Eutiner TC GW v. 1950 - TC Hagen   1 : 2

TC Hagen - Schwartauer TV v. 1927   3 : 0

TC Hagen - Heikendorfer TC v. 1965 II


Mia. Z., Louisa K. und Nia W. gewannen in Eutin mit 2 : 1. Mia musste in den Match-Tiebreak, gewann diesen aber deutlich mit 10 : 1. Louisa hatte wenig Mühe und gewann überzeugend in 2 Sätzen mit 6 : 3 und 6 : 1.
Im Doppel schafften es Mia und Nia in den Match-Tiebreak, mussten sich dort aber knapp mit 6 : 10 geschlagen geben.


Im ersten Heimspiel traten die Bambinas gegen den Schwartauer TV v. 1927 an. Die Mannschaft aus Bad Schwartau war nur mit 2 Spielerinnen angereist, von denen eine zudem noch krank war.
Bei sonnigem Wetter, aber stark böigen Wind spielte die an Nummer 1 gesetzte Annika gegen Mara. Im ersten Satz kam Annika gar nicht ins Spiel und machte zudem zahlreiche Doppelfehler. Folglich ging dieser Satz mit 1 : 6 verloren. Im zweiten Satz wurde Annika immer stärker und hielt das Spiel bis zum 5 : 4 sehr ausgeglichen. Schließlich gewann sie diesen Durchgang mit 6 : 4. So musste der Match-Tiebreak die Entscheidung bringen. Auch hier war das Spiel lange Zeit ausgeglichen. Mit 10 : 8 gewann Annika schließlich den Tiebreak und damit auch das Match.
Schon vorher war Nia, die nur anfangs leichte Probleme mit ihrer Gegnerin Clara hatte, mit 6 : 2 und 6 : 0 als Siegerin vom Platz gegangen. Leider hatte - wie bereits erwähnt - Clara gesundheitliche Probleme, sodass sie auch zum Doppel nicht mehr antreten konnte.
Damit gewannen Mia und Louisa, die für das Doppel vorgesehen waren, dieses Match ohne gespielt zu haben mit 6 : 0 und 6 : 0.
Erfreulich war auch, dass sich wieder zahlreiche Zuschauer/innen eingefunden hatten, um dem Punktspiel beizuwohnen.

Bericht und Fotos: Norbert


           
nach oben

Knaben 2er / Bezirksliga / Gr. 321 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
TG Düsternbrook
NTSV Strand 08
Preetzer TG
ATSV Stockelsdorf
Spielplan:

So. 05.05., 14:00

So. 12.05., 14:00

So. 26.05., 14:00

So. 25.08., 14:00

 

TC Hagen - Preetzer TG    2 : 1

ATSV Stockelsdorf - TC Hagen   3 : 0

TC Hagen - NTSV Strand 08   0 : 3

TG Düsternbrook - TC Hagen


Im ersten Punktspiel gewannen die Knaben in der Besetzung Hauke (1. Einzel), Jon (2. Einzel) und Jan sowie Philipp (Doppel) gegen die Mannschaft aus Preetz mit 2 : 1.
Nur das Doppel in der Besetzung Jan und Philipp ging mit 3 : 6, 2 : 6 trotz eines guten Spiels unserer Jungs verloren.
Hauke führte im ersten Satz schon mit 3 : 0, musste diesen dann aber dennoch mit 4 : 6 gegen einen starken Malte abgeben.
Im 2. Satz lief es besser, und Hauke konnte sich mit seinem ruhigen und sicheren Spiel gegen den vor allem mit starker Vorhand spielenden Preetzer mit einem deutlichen 6 : 1 durchsetzten.
Im Matchtiebreak führte Hauke schnell mit 4 : 0. 10 : 3 lautete schließlich das Ergebnis im 3. Satz.
Jon hatte nur im ersten Satz zu kämpfen, gewann diesen aber gegen einen gleichwertigen Emil aus Preetz mit 6 : 4. Im 2. Satz setze Jon sich sicher mit 6 : 2 durch. Hier war er auch der bessere Spieler.

Fotos und Bericht: Norbert

                             


Die Knaben hatten auf eigener Anlage gegen NTSV Strand 08 anzutreten. Da Hauke und Jon Ole (Rangliste 1 und 2) sich für das Punktspiel abgemeldet hatten, sollten Philipp, Pelle und Jan-Niklas es richten. Dann fiel Pelle leider krankheitsbedingt auch noch aus, und so mussten sich Philipp und Jan-Niklas (Rangliste 3 und 5) den beiden Spielern aus Strand (Rangliste 1 und 3) stellen.
Jan-Niklas gehört eigentlich noch zu den Bambino und spielt seit 1,5 Jahren Tennis, sein Gegner bereits seit vielen Jahren. So wurde es nach dem Ergebnis mit 0:6 und 0:6 eine ziemlich deutliche Angelegenheit, obwohl Jan-Niklas sich achtbar schlug. Aber sein Gegenspieler war einfach druckvoller und und Jan konnte nicht viel dagegen setzen.
Bei Philipp lief es viel enger. Nach einem 4:4 im ersten Satz unterlag er knapp mit 4:6. Philipp musste viel laufen, aber sein Gegenspieler brachte zu viele Bälle zurück und machte einen sehr sicheren Eindruck. Der 2. Satz ging dann mit 2:6 verloren. Im Doppel unterlagen Jan und Philipp dann auch mit 0:6 und 2:6. So lautete das Endergebnis 0:3.

Bericht und Fotos: Konrad

     

nach oben

Juniorinnen 2er / 2. Bezirksklasse / Gr. 373 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
TC Boostedt II
TC Wankendorf II
TuS H/Mettenhof
TC GW Neustadt
Schwartauer TV v. 1927 III
Spielplan:

So. 12.05., 14:00

So. 19.05., 14:00

So. 16.06., 14:00 (neu)

So. 18.08., 14:00

So. 25.08., 14:00


Schwartauer TV v. 1927 III - TC Hagen   2 : 1

TC Hagen - TC Boostedt II   2 : 1

TC GW Neustadt - TC Hagen   2 : 1

TC Hagen - TC Wankendorf

TC Hagen - TuS H/Mettenhof


Unsere Juniorinnen konnten ihr Punktspiel gegen den TC Boostedt II mit 2.1 gewinnen. Die Einzel bestritten Ida (Nr. 1) und Beke (Nr. 2).
Ida war anfangs etwas nervös, konnte dann aber immer besser in das Spiel finden und stärker aufspielen. So gewann sie gegen Luise recht deutlich mit 6:2 und 6:1.
Beke hatte es gegen die Schwester Tony schon schwerer. Es gab immer wieder enge Spiele, letztendlich konnte Beke jedoch mit 6:4 und 6:3 die Oberhand behalten.
Im Doppel traten Jonna und Stine gegen Luise und Tony an. Die Schwestern zeigten schon das ausgereiftere Spiel und konnten den ersten Satz mit 6:0 für sich entscheiden. Der zweite Satz wurde dann doch noch etwas enger und ging mit 6 : 3 auch an die Boostedter. Die Mädchen gingen dann nach einem gemeinsamen Imbiss in Freundschaft auseinander.

Fotos und Bericht: Konrad

         

Das Punktspiel der Juniorinnen am Sonntag in Neustadt ging leider mit 1 : 2 verloren.
Angetreten waren Ida und Beke. Nach dem aktuellen Tabellenstand schien hier etwas zu holen zu sein. Aber dann kam es leider doch anders als erwartet.
Beke konnte ihr Spiel recht deutlich gewinnen. Der 1. Satz ging mit 6 : 0 an Beke, der 2. Satz wurde mit 6 : 3 schon etwas enger.
Bei Ida ging es genau anders herum. Ida verlor den 1. Satz knapp mit 7 : 5 und den 2. Satz klar mit 6 : 1.
Da musste das Doppel die Entscheidung bringen. Und das Doppel begann verheißungsvoll. Der 1. Satz ging mit 6 : 3 an unsere Spielerinnen, der 2. Satz ging dann aber mit 6 : 4 an die Neustädter Mädchen. Die Entscheidung musste im 3. Satz fallen. Lagen Ida und Beke teilweise in Führung, mussten sie den Satz dann doch leider mit 12 : 10 abgeben und verloren so das Spiel.
Bericht: Konrad

nach oben

Junioren 2er / 2. Bezirksklasse / Gr. 394 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
TuS H/Mettenhof
TC Wankendorf II
TC Lütjenburg
Heikendorfer TC v. 1965 V
TG Raisdorf
Spielplan:

So. 05.05., 14:00

So. 12.05., 14:00

So. 26.05., 11:00

So. 23.06., 14:00

So. 18.08., 14.00


TG Raisdorf - TC Hagen   3 : 0 (TCH abgesagt)

TC Hagen - Heikendorfer TC v. 1965 V   3 : 0

TC Wankendorf II - TC Hagen   0 : 3

TC Hagen - TuS H/Mettenhof

TC Lütjenburg - TC Hagen


Die Junioren spielten am 26.05. in Wankendorf gegen TC Wankendorf II und siegten deutlich.
Christian gewann locker mit 6 : 0 und 6 : 0 und Floyd mit 6 : 2 und 6 : 1. Auch das Doppel ging mit 6 : 0 und 6 : 1 an Christian und Floyd. Mit 36 : 4 Spielen und 3 : 0 Punkten war es ein deutliches Ergebnis für den TC Hagen.

nach oben

Midcourt / 1. Bezirksklasse / Gr. 406 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
TC Klausdorf II
Eutiner TC GW v. 1950
TG Düsternbrook IV
TG Düsternbrook III
TSV Russee
Heikendorfer TC v. 1965 II
Spielplan:

Sa. 18.05., 09:00

Sa. 18.05., 09:00

Sa. 22.06., 09:00

Sa. 22.06., 09:00

Sa. 17.08., 09:00

Sa. 17.08., 09:00

 

TC Klausdorf II - TC Hagen    0 : 3

TSV Russee - TC Hagen 0 : 3*

Eutiner TC GW v. 1950 - TC Hagen (Spielort: Eutiner TC GW)

TG Düsternbrook IV - TC Hagen (Spielort: Eutiner TC GW)

TC Hagen - TG Düsternbrook III (Spielort: TC Hagen)

TC Hagen - Heikendorfer TC v. 1965 II (Spielort: TC Hagen)


* Russee keine Mannschaft


nach oben

Damen 40 4er / 1. Bezirksklasse / Gr. 093 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
Preetzer TG
NTSV Strand 08 II
THC Neumünster
TC Boostedt II
Spielplan:

Sa. 11.05., 14:00

Sa. 25.05., 14:00

Sa. 22.06., 14:00

Sa. 17.08., 14:00

 

TC Hagen - NTSV Strand 08 II   4 : 2

TC Boostedt II - TC Hagen   4 : 2

THC Neumünster - TC Hagen

TC Hagen - Preetzer TG


Die Damen 40 gewinnen gegen die 2. Mannschaft vom NTSV Strand 08 mit 4 : 2.
Susanne (Nummer 1) verliert mit 6 : 7 und 2 : 6. Die anderen Einzel wurden wie folgt gespielt: Deike gewinnt 6 : 3 und 7 : 6, Valeska mit 6 : 4 und 6 : 4 sowie Tina mit 7 : 6, 4 : 6 und 10 : 1.
Die Doppel gingen wie folgt aus: Susanne und Valeska verlieren mit 2 : 6 und 4 : 6, Deike und Melanie holen den 4. Punkt mit 6 : 3 und 6 : 2.
Ein paar Fotos vom ersten Punktspiel der Damen 40:


         


Wir fünf Mitglieder der Damen 40 (siehe Foto) fuhren mit Gaby nach Boostedt, um dort Tennis zu spielen und viele Punkte zu gewinnen. Das Beste zuerst: Unsere Nr. 2, Deike, und unsere Nummer 3, Tina, gewannen ihre Matches souverän.
Deike mit ihrem starken Topspin trieb ihre Gegenerin sehr oft an die hintere Begrenzung des Spielfeldes. Der Aufschlag war sehr gut, und sie platzierte ihn nach Wunsch! Der erste Satz ging klar auf ihr Konto. Im zweiten Satz versuchte die Bosstedterin alles. Aber Deike jagte ihre Gegenerin von links nach rechts, sprintete ans Netz, überlopte sie und es kam zu dem verdienten Sieg für Deike.
Tina spielte ihr Einzel zum Sieg als wäre es eine Trainingseinheit. Sie zog durch und ließ ihrer Gegnerin keine Chance. Ob Aufschlag, Return, Netzangriff, es klappte einfach alles. Herzlichen Glückwunsch euch beiden.
Unsere Nr. 1, Susanne, hatte im zweiten Aufschlagspiel Pech. Sie zog sich eine Wadenverletzung zu und musste leider aufgeben. Mit Schmerzen saß sie, ärztlich versorgt, am Spielfeldrand und konnte bei Tinas Einzel bewundernd zugucken. Gute Besserung, Susanne!
An Nummer 4 trat Gaby ihr Einzel an, hatte aber leider keine Chance und verlor ihr Spiel.
Nun stand es 2:2 und die Doppel mussten entscheiden. Rosi war eigentlich nur als Unterstützerin mitgefahren und spielte mit Gaby das zweite Doppel. Es lief nicht viel zusammen und so ging dieser Punkt schon an die Boostedterinnen.
Dann konnten wir das sehr interessante Doppel von Deike und Tina unterstützen, die gut gekämpft aber auch diesen Punkt in zwei Sätzen abgeben mussten.
Nach dem gemeinsamen leckeren Essen fuhren wir Richtung TCH-Anlage, um noch ein Stündchen bei einem Schluck Sekt den Nachmittag mit Höhen und Tiefen ausklingen zu lassen.
Foto und Text Rosi

nach oben

Herren 40 / 4er 1. Bezirksklasse / Gr. 128 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
TC GW Oldenburg
Eutiner TC GW v. 1950 III
TCP Schönberg
TG Ravensberg II
Spielplan:

So. 12.05., 09:00

So. 19.05., 09:00

Sa. 22.06., 14:00

Sa. 24.08., 14:00

 

TC Hagen - TG Ravensberg II   5 : 1

Eutiner TC GW v. 1950 III - TC Hagen   1 : 5

TC Hagen - TC GW Oldenburg

TCP Schönberg - TC Hagen

Am 12.05. fand das erste Spiel der Herren 40 auf eigenem Platz gegen die 2. Mannschaft der TG Ravensberg statt.
Nach den Einzeln stand es bereits 3 : 1, am Ende ging es 5 : 1aus. Torsten (an 3 gestzt) verlor nach umkämpften ersten Satz mit 6 : 7 und 2 : 6. Dagegen holten Andreas (Nummer 1) mit 6 : 1 und 6 : 4, Tim (Nummer 4) in seinem ersten Punktspiel mit demselben Ergebnis und Alexander (Nummer 2) mit einem deutlichen 6 : 0 und 6 : 0 3 Punkte in den Einzeln.
Im 2. Doppel spielten Fredi und Michael und gewannen in 2 Sätzen mit 6 : 2 und 6 : 3. Noch deutlicher ging es im 1. Doppel mit Alexander und Tim aus: 6 : 1 und 6 : 2.


Nachstehend ein paar Fotos vom Spieltag:

                   
nach oben

Herren 60 / 1. Bezirksklasse / Gr. 221 OS


Hier gibt es die Tabelle und weitere Informationen des Tennisverbands Schleswig-Holstein e.V.


Gruppeneinteilung:
TC Hagen
TC Heiligenhafen v. 1975
TC Molfsee
ATSV Stockelsdorf (zurückgezogen)
SC Fortuna Wellsee
TC Wankendorf
Spielplan:

Sa. 11.05., 14:00

Sa. 18.05., 14:00

Sa. 01.06., 14:00

Sa. 22.06., 14:00

Sa. 24.08., 14:00
Verschiebung geplant auf: 15.06., 14.00

 

ATSV Stockelsdorf - TC Hagen   0 : 6

TC Hagen - TC Molfsee   2 : 4

TC Hagen - SC Fortuna Wellsee   4 : 2

TC Heiligenhafen v. 1975 - TC Hagen

TC Hagen - TC Wankendorf
 


Am 18.05. hatten die Herren 60 ihr erstes Punktspiel, und zwar ein Heimspiel gegen den TC Molfsee.
Konrad, an Nummer 2 gesetzt, hatte einen schweren Gegner, der ihm einiges abverlangte. Aber durch seine Schnelligkeit und durch viele "angeschnippelte" Bälle brachte er seinen Gegner so manches Mal zur Verzweifelung.
Der erste Satz war sehr eng und ging durch ein weiteres Break zur rechten Zeit mit 7 : 5 an Konrad. Die meisten Zuschauer/innen erwarteten in 3. Satz einen ermüdeten Gegner, sahen sich darin aber getäuscht. Der Satz ging mit 3 : 6 verloren. Im Matchtiebreak hatte Konrad schnell ein paar Punkte gemacht und gewann diesen entscheidenden Satz mit 10 : 3.
Reinhard spielte an Nummer 3 und hatte nur anfangs einige Mühe ins Spiel zu finden. Er wurde immer sicherer und gewann deutlich mit 6 : 2 und 6 : 3.
Obwohl unsere heutige Nummer 4, Manfred, leicht verspätet auf dem Platz erschien, war er im ersten Satz hoch konzentriert und führte schon 5 : 0. Dann merkte er, dass er doch lieber bei dem starken Sonnenschein sein Cappy hätte aufsetzen sollen. Fortan hatte er mit Schwindel und Kopfschmerzen zu kämpften.
Er gewann den ersten Satz zwar noch mit 6 : 3, verlor aber den 2. Satz und den Matchtiebreak mit 2 : 6 bzw. 5 : 10.
Unsere Nummer 1, Helmut, hatte einen ganz schweren Gegner "erwischt", der sehr sicher spielte und mit genau gesetzten Bällen fast immer erfolgreich war. Helmut verlor beide Sätze glatt mit jeweils 1 : 6.
Leider gingen auch beide Doppel verloren: Das Doppel 1 mit Helmut und Hans Otto verlor mit 2 : 6 und 1 : 6. Auch dem zweiten Doppel mit Manfred und Willi ging es nicht viel besser. Hier lautete das Resultat 1 : 6 und 3 : 6.

Die Veranstaltung wurde auch genutzt, um Melanie und Hans Otto endlich offiziell zum Titel Spielerin bzw. Spieler des Jahres zu gratulieren. Bisher hatte sich dazu noch nicht die Gelegenheit ergeben.
Konrad, unser 1. Vorsitzender begründete noch einmal kurz, warum die beiden verdientermaßen den Titel errungen hatten:
Melanie ist immer wieder mit großem Eifer bei den diversen Spielen und Turnieren dabei. Auch bei den Punktspielen ist sie eine verlässliche "Größe". Zudem ist ihre offene und immer fröhliche Art, ihre ständige Bereitschaft mit anzupacken (in der Küche, bei Verletzungen von Spieler/innen usw.) hervorzuheben.
Hans Otto hatte 2018 zusammen mit Melanie den 3. Platz bei den Mixed-Vereinsmeisterschaften gewonnen. Bei Punktspielen ist er immer dabei. Er ist seit vielen Jahren im Verein, obwohl er seinen Wohnsitz in Neumünster hat. Flohmärkte sind seine Leidenschaft, und so hat er schon so manches Sitzmöbel für den Verein erworben. Zudem ist herauszustellen, dass er diese auch immer wieder erfolgreich repariert.

                 

Am Wochenende 31.05. bis 02.06. fand nur ein Punktspiel für den TC Hagen statt. Die Herren 60 spielten Zuhause gegen den SC Fortuna Wellsee.
Helmut als unsere Nr. 1 hatte sich mit Immo Stelzer auseinanderzusetzen. Helmut fing furios an und führte 3 : 0 und 5 : 2, was Immo aber zum 5:5 egalisierte. Helmut gewann dann aber noch mit 7 : 5. Im ersten Spiel des 2. Satzes musste Immo leider verletzungsbedingt aufgeben. Eine Zerrung versagte ihm das weitere Spiel.
Konrad musste gegen Ingo Klupsch antreten, der im letzten Jahr noch Rainhard geschlagen hatte. Ingo ging gleich in Führung, Konrad konnte nach ausgeglichenem Spiel aber 6 : 4 gewinnen. Im 2. Satz behielt Konrad klar die Oberhand und siegte 6 : 2. Ingo zeigte sich nicht begeistert von der Spielart seines Gegenspielers.
Reinhard hatte Bernd Martin zum Gegner. Der erste Satz ging knapp mit 6 : 4 an Reinhard, der zweite Satz dann aber deutlich mit 6 : 0.
Hans Otto hat für das Einzel ausgeholfen. Gegen Frank Welz hatte Hans Otto vom Ergebnis her jedoch eine Chanche, obwohl enge Spiele dabei waren. Hans-Otto hat sich tapfer gewehrt, unterlag aber mit 1 : 6 und 1 : 6.
Dann ging es an die Doppelspiele. Die Hagener wollten mindestens noch einen Punkt holen, um das Spiel zu gewinnen. So spielten Reinhard und Konrad das zweite Doppel und Helmut und Jürgen L. das erste Doppel. Konrad und Reinhard konnten das Spiel mit 6 : 2 und 6 : 2 für sich entscheiden, Helmut und Jürgen unterlagen 4 : 6 und 3 : 6.
Abschließend wurde dann noch gemeinsam gegrillt und die Spiele noch einmal diskutiert. Es war ein harmonischer Nachmittag und der stürmische Wind hatte sich inzwischen auch gelegt.


Fotos und Bericht: Konrad

         
nach oben

Übersicht der Heim- und Auswärtsspiele 2019

Heimspiele:

So., 05.05.2019 14:00

Sa., 11.05.2019 14:00

So., 12.05.2019 09:00

So., 12.05.2019 14:00

Sa., 18.05.2019 14:00

So., 19.05.2019 14:00

Fr., 24.05.2019 15:00

So., 26.05.2019 14:00

Sa., 01.06.2019 14:00

Fr., 21.06.2019 15:00

Sa., 22.06.2019 14:00

So., 23.06.2019 14:00

Sa., 17.08.2019 09:00

Sa., 17.08.2019 09:00

Sa., 17.08.2019 14:00

So., 18.08.2019 14:00

Sa., 24.08.2019 14:00

So., 25.08.2019 14:00

 

TC Hagen - Preetzer TG (Knaben)

TC Hagen - NTSV Strand 08 II (Damen 40)

TC Hagen - TG Ravensberg II (Herren 40)

TC Hagen - Heikendorfer TC v. 1965 V (Junioren)

TC Hagen - TC Molfsee (Herren 60)

TC Hagen - TC Boostedt II (Juniorinnen)

TC Hagen -Schwartauer TV v. 1927 (Bambina)

TC Hagen - NTSV Strand 08 (Knaben)

TC Hagen - SC Fortuna Wellsee (Herren 60)

TC Hagen - Heikendorfer TC v. 1965 II (Bambina)

TC Hagen - TC GW Oldenburg (Herren 40)

TC Hagen - TuS H/Mettenhof (Junioren)

TC Hagen - TG Düsternbrook III (Midcourt)

TC Hagen - Heikendorfer TC v. 1965 II (Midcourt)

TC Hagen - Preetzer TG (Damen 40)

TC Hagen - TC Wankendorf (Juniorinnen)

TC Hagen - TC Wankendorf (Herren 60)

TC Hagen - TuS H/Mettenhof (Juniorinnen)

 

2 : 1

4 : 2

5 : 1

3 : 0

2 : 4

2 : 1

3 : 0

0 : 3

4 : 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswärtsspiele:

So., 05.05.2019 14:00

Fr., 10.05.2019 15:00

Sa., 11.05.2019 14:00

So., 12.05.2019 14:00

So., 12.05.2019 14:00

Sa., 18.05.2019 09:00

Sa., 18.05.2019 09:00

So., 19.05.2019 09:00

Sa., 25.05.2019 14:00

So., 26.05.2019 14:00

So., 16.06.2019 14:00 (neu)

Sa., 22.06.2019 09:00

Sa., 22.06.2019 09:00

Sa., 22.06.2019 14:00

Sa., 22.06.2019 14:00

So., 18.08.2019 14:00

Sa., 24.08.2019 14:00

So., 25.08.2019 14:00

 

TG Raisdorf - TC Hagen (Junioren)

Eutiner TC GW v. 1950 - TC Hagen (Bambina)

ATSV Stockelsdorf - TC Hagen (Herren 60)

ATSV Stockelsdorf - TC Hagen (Knaben)

Schwartauer TV v. 1927 III - TC Hagen (Juniorinnen)

TC Klausdorf II - TC Hagen (Midcourt)

TSV Russee - TC Hagen (Midcourt)

Eutiner TC GW v. 1950 III - TC Hagen (Herren 40)

TC Boostedt II - TC Hagen (Damen 40)

STC Wankendorf II - TC Hagen (Junioren)

TC GW Neustadt - TC Hagen (Juniorinnen)

Eutiner TC GW v. 1950 - TC Hagen (Midcourt, Spielort: Eutiner TC GW)

TG Düsternbrook IV - TC Hagen (Midcourt, Spielort: Eutiner TC GW)

THC Neumünster - TC Hagen (Damen 40)

TC Heiligenhafen v. 1975 - TC Hagen (Herren 60)

TC Lütjenburg - TC Hagen (Junioren)

TCP Schönberg - TC Hagen (Herren 40)

TG Düsternbrook - TC Hagen (Knaben)

 

3 : 0 (TCH abgesagt)

1 : 2

0 : 6

3 : 0

2 : 1

0 : 3

0 : 3

1 : 5

4 : 2

0 : 3

2 : 1

 

 

 

 

 

 

 



nach oben Hier geht's zurück